Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

Aktuelles

hinweis
Am 31.05.2017 ist der Bewerbungsschluss für

- den Bereich Fachschule Betriebswirtschaft und

- für die Fachoberschule Wirtschaft.
 

gruppe2017

Am 16. Mai 2017 besuchte eine Delegation aus der Republik Moldau, gemeinsam mit dem Bildungsminister Herr Marco Tullner die BbS „Eike von Repgow“.

Weiterlesen...
 

Wir haben es geschafft! Die BbS "Eike von Repgow" ist Europaschule! 

eufahne
dsc03972_111 dsc03945_1 2

Am 11. Mai wurde der Schulleiterin Frau Gabriele Lorenz und den LehrerInnen der Europagruppe unserer Schule während eines Festaktes in der Staatskanzlei diese Urkunde durch Herrn Marco Tullner, den Minister für Bildung in Sachsen Anhalt, und Frau Anja Aichinger, Landesfachbetreuerin für Europabildung, überreicht. Nun darf unsere Schule - gemeinsam mit 23 weiteren Schulen Sachsen Anhalts - den Titel Europaschule führen. 

Wie alle Europaschulen macht es sich die BbS "Eike von Repgow" seit Jahren zur Aufgabe, Schülerinnen und Schüler auf ein Leben im gemeinsamen Haus Europa vorzubereiten. Durch Wissensvermittlung, Begegnung und Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen wird an unserer Schule die europa­orientierte interkulturelle Kompetenz gefördert. Alle am Schulleben Beteiligten leisten damit einen Beitrag zur weltoffenen Erziehung und zum Zusammenwachsen Europas.

 

 

europawoche17Europatag an der BbS "Eike von Repgow"

Vom 5. bis 14. Mai findet bundesweit die Europawoche 2017 statt.

Am 9. Mai 1950 stellte der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vor – einer Zusammenarbeit, die Kriege zwischen den europäischen Nationen unvorstellbar machen sollte. Seine Idee gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union. So werden jährlich in der Woche um den 9. Mai Frieden und Einheit in Europa gefeiert.

An der BbS "Eike von Repgow" wurde der Europatag in diesem Jahr am 8. Mai begangen. 

Weiterlesen...
 
Unterricht/ Projekte

Neugier auf Geschichten aus einer dunklen deutschen Zeit


stolpersteine003_112
Zum Artikel in der Magdeburger Volksstimme vom 5. Mai 2017