Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

"Eine Stadt für alle – Schule zeigt Courage"

Gleichheit beginnt dort, wo sie ausgelebt wird. Aus diesem Grund beteiligt sich die Klasse KDM17 der Berufsbildenden Schulen „Eike von Repgow“ am 19.01.2019 an der Veranstaltung „Eine Stadt für alle - Schule zeigt Courage“.

An diesem Tag präsentieren Schüler der Magdeburger Schulen von 11 bis 16 Uhr auf dem Breiten Weg in der Nähe des Alten Markts unterschiedliche Aktionen. Wir, die KDM17, organisieren Kinderspiele und bieten Kulinarisches aus aller Welt an.

 

Besucht uns, um ein Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit zu setzen!

 

An unserer Fotobox habt ihr außerdem die Möglichkeit ein ganz persönliches Andenken vom "Campus Courage" zu erhalten.

Alle Spendeneinnahmen kommen den "Breakgrenzern" (Tanzgruppe bestehend aus Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchthintergrund) sowie der "Villa Wertvoll" (offenes Angebot der Kinder- und Jugendarbeit) zu Gute.


aktionstag1

Zum Auftakt der Aktionswoche „Weltoffenes
Magdeburg“: Putzen der „Stolpersteine“ sowie
das Verlesen der Lebensläufe
aktionstag2
Vorbereitungen für den Aktionstag "Schule
zeigt Courage" am 19. Januar

Klasse KDM 17, Herr Buchholz, Frau Bohne


 
Fotowettbewerb der Europaschulen des Landes Sachsen-Anhalt

Grenzenlos Europa!

Wie seht ihr Europa?
Ihr seid unterwegs in einem Europa der grenzenlosen Reisefreiheit und habt die Möglichkeiten, neue Erfahrungen in vielen Ländern zu sammeln.

Ihr lebt in einem Europa, wo es alte und neue Grenzen gibt.
Wie geht ihr um mit den Grenzen, die in der Realität, aber auch in unseren Köpfen vorhanden sind?

Mit diesen und vielen anderen Fragen setzt sich der diesjährige Fotowettbewerb der Europaschulen in Form verschiedenster Fotoarbeiten auseinander.

Mehr erfahren...


 

Berufliche Sprachkompetenz durch das Fremdsprachenzertifikat in der beruflichen Bildung beweisen!

Zentraler Prüfungstermin im Schuljahr 2018/2019 ist der 02.04.2019

kmk

Melde dich jetzt bei deinem Fachlehrer an!

Weitere Informationen hier ...

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat ...
  • ist eine freiwillige Zusatzqualifikation.
  • ist für den europäischen „Sprachenpass“ verwendbar.
  • wird ständig bundesweit auf einheitliche Qualität und vergleichbare Standards überprüft.
  • legt den Schwerpunkt auf Kommunikation in deinem Beruf.
  • steigert deine Chancen auf dem deutschen und dem internationalen Arbeitsmarkt, weil es deinen Leistungswillen zeigt.