Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

Mittwoch, den 01. April 2015 um 10:55 Uhr

Ausbildersprechtag der Büroberufe

„Willkommen an den BbS ‚Eike von Repgow‘“ hieß es am 19.03.2015 nicht nur für die Auszubildenden unserer Schule, sondern auch für deren Ausbilder. Anlass war der für jeden Beruf jährlich stattfindende Ausbildersprechtag, der den Ausbildungsbetrieben ermöglicht, sich über aktuelle Themen der Schule zu informieren und in einen persönlichen Austausch mit den Klassen- und Fachlehrern zu treten.

bild1

Die Programmpunkte des diesjährigen Ausbildersprechtages der Büroberufe waren vielfältig. Zunächst wurde ein erstes Fazit zum Stand der Ausbildung im neuen Büroberuf „Kaufmann für Büromanagement“ gezogen. Es gab Informationen zu den eingeführten Lehrbüchern sowie den zu absolvierenden Prüfungen. Weiterhin erhielten die Ausbilder einen Überblick über die außerunterrichtlichen Angebote unserer Schule. So wurde zum einen das KMK-Fremdsprachenzertifikat vorgestellt, das eine bedeutende Zusatzqualifikation für die Auszubildenden darstellt. Zum anderen gab es Auskünfte zu den europäischen Projekten an unserer Schule, die es in Form von Schul- und Bildungsfahrten sowie von Auslandspraktika gibt.

Ein abschließender Programmpunkt klärte die Ausbildungsbetriebe über die weiterführenden Bildungsmöglichkeiten an den BbS „Eike von Repgow“ auf. Neben der dualen Ausbildung besteht an der Schule die Möglichkeit, die Fachoberschule und auch die Fachschule zu besuchen. Hier können weitere Abschlüsse erworben werden, die die Chancen auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern. Interessierte finden genaue Informationen auf der Website www.bbs1-md.de.

bild2 

Mit insgesamt 70 Teilnehmern war der diesjährige Ausbildersprechtag der Büroberufe ein voller Erfolg. Einige Ausbildungsbetriebe signalisierten ihre Bereitschaft, die BbS „Eike von Repgow“ bei der Veranstaltung „Otto bildet aus“ im Allee-Center Magdeburg zu unterstützen.