Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

Samstag, den 17. Oktober 2015 um 02:17 Uhr

Verleihung des Hermann-Spier-Preises an Schüler der BbS "Eike von Repgow"

Anlässlich der Tage der jüdischen Kultur und Geschichte, verlieh der Förderverein „Neue Synagoge Magdeburg“ e. V. zum zweiten Mal den Spierpreis. Ausgezeichnet wurden durch den Vorstand des Vereins Auszubildende der BbS „Eike von Repgow“ und Schüler des Schollgymnasiums. Wie Frau Waltraut Zachhuber in ihrer Laudatio würdigte, beschäftigten sich die ausgezeichneten Arbeiten mit Magdeburger jüdischen Familien, die in der Nazizeit verfolgt und ermordet worden waren. An diese Menschen erinnern durch Spendenaktionen der Schüler finanzierte und verlegte Stolpersteine. Die kaufmännischen Azubis der BbS „Eike von Repgow“ erforschten Leben und Schicksal des jüdischen Kaufmanns und Bankiers Eduard Nussbaum in Magdeburg vor und während der Zeit des Nationalsozialismus. Ihre Ergebnisse stellten sie in den jeweils historischen Kontext und die Themen der Zeit. Dabei ließen sie auch Kenntnisse aus ihrer eigenen beruflichen Ausbildung in die Arbeit einfließen. Auf der Meile der Demokratie2015 wurde der Lebensweg Eduard Nussbaums der Öffentlichkeit präsentiert. Gemeinsam mit Azubis aus der Partnerschule Herzogenrath wurde auf Stolpersteine zur Erinnerung an jüdische Familien in Magdeburg und Herzogenrath hingewiesen. Hermann-Spier-Preis

Die Schüler des Geschwister Scholl Gymnasiums recherchierten das Leben und Schicksal der jüdischen Familie Julius und Emma Joseph aus Magdeburg während der NS Zeit. Dabei fanden sie die Verbindung zu Angehörigen. Durch diesen persönlichen Kontakt erhielten sie einen unmittelbaren Eindruck davon, was es für diese Familienmitglieder bedeutet, dass sich junge Leute in Deutschland mit dem Schicksal ihrer Familie auseinandersetzen. Bewegende Momente dieser Feierstunde waren die Präsentationen der Azubis und Schüler vor den anwesenden Gästen sowie die Bezugnahme des Fördervereins zu Ereignissen der heutigen Zeit.


 

 

Vanessa Körner, Christin Striese , Carsten Bösche , Madeleine Stiefel, Frank Täfler, Christian Brücks, Felix Seeger-Meyer, Frau Hartewig, Herr Buchholz


Presseberichte:
- Mitteldeutsche Kirchenzeitung vom 25.10.2015 -
- Magdeburger Volksstimme vom 26.9.2015 -
- Die Stolpersteinverlegung im November 2014 -