Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

Großzügige Spende und Projektförderung

spende2016 Die Stiftung des NORMA-Gründers, Manfred Roth, fördert Bildung, Soziales und Kultur und zeichnete am 16.02.2016 einen Projektantrag unserer Schule aus.
Seit dem Tod des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers sind bereits eine Vielzahl von Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet worden. Aus den zahlreich bei der Stiftung eingereichten Konzeptvorschlägen wurde ein Projektantrag des Bereiches Einzelhandel unserer Schule ausgewählt und mit einer Spende in Höhe von 8.000 Euro ausgezeichnet. Mit dem Geld wird ein weiteres Warenverkaufskabinett eingerichtet. Dabei liegt der Fokus auf der Nutzung moderner Medien in der Ausbildung der Verkäufer und Einzelhändler.
Mit Hilfe von interaktiven Tafeln und moderner Videotechnik können die Schüler in Zukunft Verkaufsgespräche, Rollenspiele und Präsentationen intensiver sowie nachhaltiger trainieren.

Mit dieser Spende soll die zukünftige Zusammenarbeit zwischen NORMA als Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule intensiviert werden. In Anwesenheit des Verkaufsleiters, Herrn Robby Lehmann, und der Ausbildungsbeauftragten, Frau Stephanie Kunze, nahmen stellvertretend die Auszubildenden der EH15a den Scheck in Höhe von 8.000 Euro dankbar entgegen.

--- mehr Bilder ---