Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

Sonntag, den 05. Juni 2016 um 05:30 Uhr
eufahne

3. Europatag an der BbS "Eike von Repgow"

Der Europatag wird in den Ländern der EU jedes Jahr begangen. Eigentlich ist es der 9. Mai, der Tag der historischen Schuman-Erklärung: Am 9.5.1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte – einer Zusammenarbeit, die Kriege zwischen den europäischen Nationen unvorstellbar machte.

Aufgrund der Ferien wurde dieser Tag an unserer Schule in diesem Jahr etwas später begangen. Am 1.6.2016 fand der 3. Europatag der BbS "Eike von Repgow" statt. Gestaltet wurde er u.a. von Mitarbeitern von "GOEUROPE! Europäisches Jugend Kompetenz Zentrum Sachsen-Anhalt". In einer Europarallye und im Europabattle konnten die Auszubildenden ihr Wissen über die Länder Europas und die Europäische Union unter Beweis stellen.

Etwas spezialisierter ging es beim "Polnischen Tag" zu, den Studentinnen der Studienrichtung European Studies an der Otto-von-Guericke-Universität gemeinsam mit ihrer Dozentin Izabella Peter vorbereitet hatten.

europa2016_2Begonnen wurde der Tag mit dem Vortrag einer Studentin über Sehenswürdigkeiten und polnische Geschichte. Sie hatte im Rahmen ihres Studiums ein Jahr in Polen verbracht und konnte mit ihren persönlichen Eindrücken das Interesse aller wecken sowie Vorurteile gegenüber Land und Leuten widerlegen. In weiteren Referaten ging es um die Verbreitung des Magdeburger Rechts und seiner polnischen Variationen, des Neumarkter und des Kulmer Rechts sowie um polnische Bräuche. Zum Abschluss wurden mit einem Geoquiz Allgemeinwissen und Aufmerksamkeit während der vorangegangenen Vorträge getestet.

europa2016_3

Ergebnisse zur Frage: Was fällt euch zu Polen ein? Auch typische Vorurteile sind hier zu sehen.