Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

rudern2

Rudern gegen Krebs

BbS-Lehrer rudern auf Siegerpodest

Die Diagnose "Krebs" stellt einen gravierenden Einschnitt im Leben eines Menschen dar. Viele Patienten verlieren nach Operation und Chemotherapie ihren Lebensmut und das Vertrauen in die körperliche und seelische Eigenständigkeit. Vor diesem Hintergrund hat es sich die Stiftung "Leben mit Krebs" zur Aufgabe gemacht, therapieunterstützende Projekte zu entwickeln, zu fördern und umzusetzen.

Im Rahmen der 1. Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" starteten am Sonntag, dem 19.06.2016 mehr als 62 Boote für den guten Zweck, um die Stiftung "sportlich" zu unterstützen. Mit dabei waren auch Sportlehrer Herr Teller, sowie die Sportreferendare Frau Seeger und Herr Morgner.

Komplementiert wurde das spätere Siegerboot durch Herrn Halm, welcher mit seiner Physiotherapeutischen Praxis "Angels for Health" auch die Startkosten (300,00 € pro Boot) übernahm und rudern1Steuermann Herrn Strauß. Nach den Einzelsiegen im Vorlauf und Halbfinale konnte der Gig-Rudervierer auch das abschließende Finale mit mehreren Bootslängen Abstand gewinnen. Am Ende konnte sich die Mannschaft gegen insgesamt 61 gegnerische Boote durchsetzen.

Eine tolle Aktion für einen sehr guten Zweck. Vielen Dank an die Kolleginnen und Kollegen die am Sonntag fleißig und lautstark an der Regattastrecke am Mückenwirt anfeuerten. Ein großes Dankeschön geht an Herrn Halm, Familie Teller und an Schüler der Bbs „Eike-von-Repgow“ Magdeburg, die durch ihre Spenden die Startgebühren finanzierten!