Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

Unterricht/ Projekte

Projekt Eigentümerversammlung

Eigentümerversammlung? Was ist das denn? Und wie läuft so etwas denn ab?

Mit dieser Frage beschäftigten wir – die Immo 14b – uns im Rahmen unserer Ausbildung zur Immobilienkauffrau/-mann in den letzten Wochen. Das im Unterricht erworbene theoretische Wissen wurde von uns ins Praktische übertragen, indem wir in die Rollen eines Verwalters, dem Verwaltungsbeirat, sowie Eigentümern schlüpften und selbst eine Eigentümerversammlung vorbereiteten, gestalteten und durchführten.

Die Eigentümerversammlung ist das wichtigste Organ von Wohnungseigentümern einer Gemeinschaft. Ob Verwaltervertrag oder Hausordnung, Jahresabrechnungen oder Modernisierungen, im „Parlament der Gemeinschaft“ fallen alle wesentlichen Entscheidungen, welche als Beschlüsse bezeichnet werden. Damit diese Beschlüsse Bestand haben, müssen bei der Vorbereitung, der Einberufung, im Ablauf, der Durchführung und bei der Beschlussfassung viele rechtliche Vorgaben beachtet werden, mit welchen wir uns auseinander setzten.

Während der gesamten Vorbereitungszeit stand uns Frau Bartel mit Rat und Tat zur Seite, beantwortete offene Fragen und gab uns Hinweise, wenn wir ins Stocken gerieten.

Nun rückte der Tag der Präsentation immer näher.

Wir probten ein letztes Mal die Durchführung, besprachen letzte Details und bereiteten den Versammlungsraum vor.

Mit dem Wissen, dass unsere Ausbilder, die Schulleitung und weitere Fachlehrer als Gäste an unserer Eigentümerversammlung teilnehmen, präsentierten wir aufgeregt und stolz unsere Arbeitsergebnisse.

Die anschließende Auswertung von der betreuenden Fachlehrerin Frau Bartel und das Feedback unserer Ausbilder konnten wir kaum erwarten und uns fiel förmlich ein Stein vom Herzen, dass alles gut geklappt hat.

Abschließend kommen wir zu dem Ergebnis, dass das Projekt Eigentümerversammlung sehr erfolgreich war. Es hat unser fachliches Wissen vertieft und unser persönliches Auftreten gestärkt. Die investierte Zeit, auch weit über die Unterrichtsstunden hinaus, hat sich gelohnt und wurde mit fachübergreifenden Noten belohnt!