Wir sind die Schule Nummer 1 in Sachen Wirtschaft und Verwaltung!

europawoche17Europatag an der BbS "Eike von Repgow"

Vom 5. bis 14. Mai findet bundesweit die Europawoche 2017 statt.

Am 9. Mai 1950 stellte der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vor – einer Zusammenarbeit, die Kriege zwischen den europäischen Nationen unvorstellbar machen sollte. Seine Idee gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union. So werden jährlich in der Woche um den 9. Mai Frieden und Einheit in Europa gefeiert.

An der BbS "Eike von Repgow" wurde der Europatag in diesem Jahr am 8. Mai begangen. 

eu-flaggen-57379476

Gestaltet wurde er von "GOEUROPE!", dem Europäischen Jugend Kompetenz Zentrum Sachsen-Anhalt. Im Europabattle und bei der Europarallye traten Auszubildende in Gruppen gegeneinander an und stellten ihr Wissen über die Länder Europas und die Europäische Union unter Beweis. Zu den Stationen der Rallye gehörten z.B. ein Europaquiz, das zeitliche Sortieren von Daten der EU-Geschichte, das Zuordnen der Flaggen der 28 EU-Mitgliedsstaaten oder das Erkennen von Personen mit großer Bedeutung für die europäische Politik. 

Nach der Auswertung wurden den besten Gruppen kleine Preise überreicht.

Andere Auszubildende hatten mit Planspielen die Möglichkeit, Europapolitik einmal selbst zu gestalten. 

Das Ziel von "Brexit" bestand darin, eine mögliche Einigung über die Austrittsbedingungen Großbritanniens aus der EU zu erarbeiten. Die Schüler mussten sich in verschiedene Rollen  hineinversetzen: die Parlamente der Mitgliedsstaaten, die EU Kommission, das EU Parlament und das britische Parlament. In diesen Rollen mussten sie Lösungen zu Themen wie Arbeitnehmerfreizügigkeit oder freier Güterverkehr finden. 

Europäische Politik wird nicht nur in Brüssel gemacht, sondern auch in den EU-Mitgliedstaaten und in den Regionen. Mit „Next Level: Europe" erlebten die Auszubildenden, wie die drei Ebenen – europäisch, national und regional – zusammenarbeiten.

Fotos von den Stationen des Europatages