Wir, die Klasse IT-17, mussten leider mit einem bitteren Beigeschmack in unser nun letztes Berufsschuljahr starten. Am 08.08.2019 verunglückte unser Klassenkamerad Sebastian bei einem Motorradunfall tödlich.

Einige unserer Lehrer, Mitschüler und Klassenkameraden trugen ihren Teil zum stillen Gedenken bei und unterstützten uns finanziell, um ein Gesteck anfertigen zu lassen. Am 31.08.2019 fuhr eine Gruppe von 6 Mitschülern zu der Beerdigung in den benachbarten Landkreis Jerichower Land.

Es war ein Tag voller Gegensätze:
Zwischen knapp 30 °C und fast wolkenlosem Himmel, der zu freudigen Aktivitäten einlud und der Beerdigung eines 19-jährigen... Zwischen der Trauer über den Verlust eines Freundes und auch der Hoffnung, dass er nun vielleicht an einem besseren Ort sei... Sich genau zwischen diesen Gefühlszuständen einzufinden war und ist weiterhin für uns alle ein völlig seltsames Gefühl. Wir möchten uns bei allen Menschen für die Anteilnahme bedanken!

Basti - wir werden dich niemals vergessen!